Nur nicht sauer werden

Foto: Beatrice Thommen

Beim Grillieren werden sogar Zitronen süss

Naja, süss ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber immer wenn es ums Grillieren geht, ist das Aroma der gelben Geschmacksbombe fast so unentbehrlich wie das Fleisch selbst. Ihre Säure in Marinaden macht Fische und Fleisch noch zarter. Du kannst sie aber auch ganz einfach halbiert auf den Grill legen und anschliessend das Grillgut mit ihrem Saft aufpeppen. Grosse Zitronen eignen sich sogar, um sie mit allerlei Feinem zu füllen und unter dem geschlossenen Deckel indirekt zu garen. Für die Füllung kommen zum Beispiel Mozzarella, Gewürze und Kräuter, Oliven und Sardellen infrage.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*