Rosmarin-Cervelat mit Knoblauch-Senfbrot

Foto: Oliver Rotz

Das Grillrezept fürs Wochenende.

Das Grill-Rezept von Betty Bossi setzt die Schweizer National-Wurst richtig gut in Szene. 

Zutaten

Für 4 Personen Personen

  • 1 Pagnolbrot (ca. 370 g)
  • 100 g Butter, weich
  • 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 2 EL glattblätterige Petersilie, fein geschnitten
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 4 Zweiglein Rosmarin
  • 4 Riesen-Cervelats

Informationen

Fertig in: 0.4166666666666667 Stunden
Vorbereitungszeit: ca. 15 Min.
Grilliertzeit: ca. 10 Min.


Zubereitung

  1. Brot halbieren, Butter und alle restlichen Zutaten bis und mit Petersilie mischen, auf die Brothälften streichen.

  2. Brot über mittelstarker Glut/ auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) zugedeckt ca. 5 Min. grillieren.

  3. Je 1 Rosmarinzweig schräg durch einen Cervelat stechen. Vorgang 3 Mal wiederholen. Cervelats mehrmals schräg ca. 2 mm tief einschneiden.

  4. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Cervelats über mittelstarker Glut/auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) zugedeckt rundum ca. 10 Min. grillieren.

     

    Dazu passen: Grillierte Maiskolben.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*