Feta-Burger

Foto: Oliver Roth

Das Grill-Rezept fürs Wochenende.

Dieses Betty Bossi Grillrezept überrascht mit einem erfrischenden Gurken-Dip. 

Zutaten

Für 4 Personen

  • 100 g Halbweissbrot vom Vortag, zerzupft
  • 1 dl Milch
  • 600 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1/2 EL Thymian, fein geschnitten
  • 1 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 100 g Feta, zerbröckelt
  • 1/2 Gurke, längs geviertelt, fein gehobelt
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Informationen

Fertig in: 1.0 Stunden
Vor-/Zubereitungszeit: ca. 50 Min.
Grillieren: ca. 10 Min.

Nährwert / Portion: 2033 kJ/486 kcal/Person

Zubereitung

  1. Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer beigeben, gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden.

  2.  Masse in 4 Portionen teilen, mit nassen Händen zu Kugeln formen.

  3. Mit dem Daumen in die rohen Burger eine Vertiefung drücken, Feta darin verteilen, verschliessen, etwas flach drücken.

  4. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Burger bei geschlossenem Deckel über starker Glut/auf höchster Stufe (ca. 250 Grad) beidseitig je ca. 5 Min. grillieren.

  5. Gurke, Zitronensaft und Öl mischen, würzen, zum Feta-Burger servieren.

    Dazu passen: Salat und Chrustenkranz-Brot.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*