Vorheizen

Foto: Fotolia

Gasgeben vor dem Grillieren. 

Das gilt vor allem für alle Gasgriller: Stellt sicher, dass ihr den Grill während 15 bis 25 Min. bei geschlossenem Deckel vorheizt, um die richtige Grilltemperatur zu erreichen, bevor ihr das Fleisch auf dem Rost platziert. Die Vorteile: Das Fleisch wird scharf angebraten und entwickelt den feinen Grillgeschmack (siehe Maillard-Reaktion), das Fleischinnere bleibt feucht und das Ankleben am Rost wird vermindert. Ausserdem werden bei hohen Temperaturen Bakterien abgetötet. 
 
Was nun, wenn ihr keinen Deckel mit integriertem Thermometer habt? Streckt eure Hand mit der Handfläche nach unten circa 15 cm über dem Grillrost aus. Die Temperatur ist heiss, wenn ihr es etwa 2 Sek., mittel, wenn ihr es etwa 5 Sek., und tief, wenn ihr es etwa 10 Sek. so aushaltet.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*