Filet im Putzlappen

Aussen verkohlt, innen saftig – das Lomo al Trapo ist ein Teufelsbraten direkt aus der Glut.

Grillrost? Wer braucht schon so was! Beim Lomo al Trapo zeigst du deinen Freuden, was Grillerinstinkt bedeutet. Bei dieser Lateinamerikanischen Spezialität holst du mit einem simplen Baumwoll-Lappen, Salz, Wein und ein paar Gewürzen das saftigste Filet direkt aus der teuflisch heissen Glut.

Wer den Wein lieber trinkt, kann das Tuch auch gewässert oder sogar trocken verwenden. In Kolumbien etwa wird das Filet von der Salzkruste freigeklopft und erst dann mit Brandy übergossen und flambiert. Das ist eine schöne Geschmacksvariante zu meinem argentinischen Lomo al Trapo und bietet mit der Flamme optisch einen schönen Effekt.

Als passende Beilage kann man Maiskolben in ihren Blättern neben den Lappen legen. Da hat man ein vollständiges südamerikanisches Menü direkt von der Glut.
 
Und noch ein Tipp: Nimm für den Mantel grobkörniges Salz. Das gibt eine schönere Kruste und rieselt beim Wickeln nicht so schnell aus dem Tuch.

Und wie der Metzgerknoten geht, seht ihr bei der Folge hier

Lomo al Trapo

 

 

 

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Kg Rindsfilet
  • ca. 3 dl Rotwein
  • 1 EL Rosmarin
  • nach Bedarf grobkörniges Salz
  • nach Belieben Pfeffer

Utensilien
1 Baumwolltuch
ca. 1 m Metzgerschnur


Zubereitung

  1. Tuch mit Rotwein tränken.

  2. Tuch auswinden.

  3. Tuch auslegen und Salz gleichmässig ca. 5 Millimeter dick verstreuen.

  4. Pfeffer auf das Salz streuen.

  5. Rosmarin auf dem Salz verteilen.

  6. Filet so einrollen, dass das Fleisch rundherum mit Salz bedeckt ist.

  7. Filet mit dem restlichen Tuch einpacken, so dass überall gleichviel Tuch ist und binden.

  8. Das Filetpäckli direkt auf die heisse Glut legen.

  9. Die erste Seite acht Minuten braten lassen, dann wenden und zweite Seite für sieben Minuten in der Glut lassen.

  10. Päckli aus der Glut nehmen und mit dem Messerrücken Tuch mit Salzkruste aufschlagen.

  11. Salz vom Filet abstreifen.

  12. Aufschneiden und servieren.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*